28.06.01 20:28 Uhr
 48
 

Smart Tags: Beherrscht Microsoft jetzt das Internet?

Smart Tags sind Programme, die der User installieren muss und welche dann mit dem Internet Explorer zusammen arbeiten. Die Smart Tags geben dem User Links zu Zusatzinformationen zu Schlagwörtern auf bestimmten Web-Sites.

Das Surfverhalten der User steuern die Smart Tags also nicht, da der User diese Programme vorher installieren muss. Und der Smart-Tag-Anbieter kann selber bestimmen, auf welche Seiten verwiesen wird.

Und das wird in den meisten Fällen nicht die Seiten von Microsoft betreffen, sondern die Seiten des jeweiligen Smart-Tag-Anbieters.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Smart
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mindestlohn-Gegner Andrew Puzder von Trump zum Arbeitsminister ernannt
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Mitarbeiter streiken in zwei Versandzentren
Batman-Film mit Ben Affleck wird noch vor "Justice League 2" gedreht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?