28.06.01 19:57 Uhr
 66
 

Sonne dient als Klimaanlage

Die deutschlandweit 'erste solarautarke Klimatisierung' wurde für den Sitzungssaal der IHK (Industrie- und Handelskammer) in Freiburg am 27.06. durch das 'Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme' in Betrieb genommen.

Die Sonnenwärme treibt den Sorptionsprozess an, der die Wärme in Kälte umwandelt. Der Projektleiter C. Hindenburg: 'Die solare Klimatisierung hat ein großes Wirtschaftspotenzial'. Im Winter kann dann sogar 30-40% Heizenergie gespart werden.

Gefördert wurde diese Klimaanlage von dem Land Baden-Württemberg, der Firma 'Gesellschaft für wirtschaftliche Energieversorgung mbH & Co KG' aus Freiburg, dem Ingenieurbüro Dieter Bühler aus Bahlingen und der Europäischen Union.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Klima, Klimaanlage
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um
Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht