28.06.01 19:21 Uhr
 125
 

Der erste Computer ist erst jetzt fertig

Im 19. Jahrhundert waren die Seeleute auf Menschen, die die Position und die nötige Fahrtrichtung errechnen sollten, angewiesen. Da diese jedoch oft Fehler machten, wollte man eine Maschine, die immer das richtige Ergebnis errechnet.

Die Regierung von damals beauftragte den Erfinder Charles Babbage mit dieser Aufgabe. Seine Maschine konnte Ergebnisse für Formeln wie 'y=x2+x+41' herausfinden. Mit 150 Jahren Verspätung wurde jetzt die Maschine fertig gestellt.

Sie steht im Science Museum von London. Sie arbeitet mit Hilfe von Zahnrädern. Die Maschine bestand aus etwa 8000 Teilen, die mit Hand hergestellt wurden und wiegt ungefähr 5 Tonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in London: Täter war Brite
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?