28.06.01 19:14 Uhr
 29
 

Macht die Lindenstrasse Schleichwerbung für einen Öko-Strom-Anbieter?

In der Lindenstraßenfolge, die am 1.7 ausgestrahlt wird, wird man eine Homepage von einem Öko-Strom-Anbieter sehen können.

In der Serie läuft eine Öko-Aktion, dadurch konnte Geissendörfer die Webside gut in die Serie einbringen.

Der Leiter der Landesmedienanstalten für Werbung, sieht diese Öko-Aktion in der Lindenstrasse als Schleichwerbung an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoriAki
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Strom, Macht, Anbieter, Öko
Quelle: www.tvboardy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?