28.06.01 17:52 Uhr
 23
 

Chemieunfall: Einwohner in Angst

In Wuppertal-Barmen hat heute ein Arbeiter in der Chemikalienhandlung ausversehen Schwefelsäure in einen Tank mit 600 Litern Salpetersäure gefüllt.

29 Menschen wurden dabei verletzt und 13 mussten wegen Reizungen an den Schleimhäuten und Atemwegen ins Krankenhaus.

Die Bewohner im Umkreis sollen Fenster und Türen geschlossen halten. Die Feuerwehr hatte alles schnell vor Ort im Griff.


WebReporter: sm:starspider
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Chemie, Einwohner
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?