28.06.01 16:35 Uhr
 1
 

Hornblower Trading Idea: WorldCom

Die Aktie des amerikanischen Telekom-Riesen WorldCom ist Mitte Juni unter die damalige Unterstützung bei 16,60 USD gefallen und hat in einer dynamischen und von hohen Umsätzen begleiteten Abwärtsbewegung mehr als 15% an Wert verloren.

Unterhalb von 14 USD stoppte der Kursverfall genau auf einer im Wochenchart wichtigen Unterstützung. Dabei bildete sich am Montag bei Rekordumsätzen ein „Hammer“ im Kerzen-chart aus, der in der Regel eine relativ verlässliche Umkehrformation darstellt. Diese wurde zwar nur unzureichend bestätigt, lässt uns aber auf eine kurzfristige technische Gegenreaktion hoffen. Nach unten sollte die Aktie im Bereich um 14 USD gut abgesichert sein, nach oben ist kurzfristig Platz bis 16,60 USD. Trading Buy (Stopp: 13,72 USD)

Quelle: Hornblower Fischer


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?