28.06.01 16:35 Uhr
 1
 

Hornblower Trading Idea: WorldCom

Die Aktie des amerikanischen Telekom-Riesen WorldCom ist Mitte Juni unter die damalige Unterstützung bei 16,60 USD gefallen und hat in einer dynamischen und von hohen Umsätzen begleiteten Abwärtsbewegung mehr als 15% an Wert verloren.

Unterhalb von 14 USD stoppte der Kursverfall genau auf einer im Wochenchart wichtigen Unterstützung. Dabei bildete sich am Montag bei Rekordumsätzen ein „Hammer“ im Kerzen-chart aus, der in der Regel eine relativ verlässliche Umkehrformation darstellt. Diese wurde zwar nur unzureichend bestätigt, lässt uns aber auf eine kurzfristige technische Gegenreaktion hoffen. Nach unten sollte die Aktie im Bereich um 14 USD gut abgesichert sein, nach oben ist kurzfristig Platz bis 16,60 USD. Trading Buy (Stopp: 13,72 USD)

Quelle: Hornblower Fischer


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?