28.06.01 16:15 Uhr
 8
 

WM-Aus für Busemann

Für den Zehnkämpfer und Publikumsliebling Frank Busemann, Olympia-Zweiter von 1996, ist die WM schon beendet, bevor sie begann.
Die endgültige WM-Absage bestätigte Busemann jetzt in einem Interview mit 'Sport1'.

Der 26-jährige Busemann erfüllte beim Mehrkämpfer-Meeting in Ratingen am 17.6. als Zweiter (hinter Stefan Schmid) mit 8192 Punkten die WM-Norm trotz seiner Verletzung (Muskelriss im Ellbogen) während des Wettkampfes.

Auch im Weitsprung wird er nicht starten, da die Ärzte ihm für den Qualifikationswettkampf (Deutsche Meisterschaft) Startverbot erteilten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Aus
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?