28.06.01 15:46 Uhr
 1
 

Adaptec streicht 325 Stellen

Die Adaptec Inc., ein Hersteller von Speichermedien für PCs, meldete am Donnerstag, dass sie 15 Prozent ihrer Belegschaft bzw. 325 Mitarbeiter entlassen wird, wodurch eine Sonderbelastung von 6 Mio. Dollar entsteht. Begründet wird dies mit einer weltweit rückläufigen Nachfrage nach den Produkten.

Der Arbeitsplatzabbau ist Teil eines Kostensenkungsplans, der auch die freiwilligen Ausgaben zurückfahren wird. Adaptec wird im ersten Quartal die einmalige Sonderbelastung von 6 Mio. Dollar aufnehmen, was danach jährliche Einsparungen in Höhe von 35 Mio. Dollar erzeugen soll.

Die Aktie des Unternehmens verliert an der Nasdaq vorbörslich aktuell 0,32 Prozent und notiert bei 9,36 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?