28.06.01 14:55 Uhr
 372
 

Hacker erstellen mp3 und Video- Tauschbörse - noch nicht erhältlich

Wie bei SN bereits berichtet, sollte das Filesharing- System 'Peekabooty' schon vor längerer Zeit erhältlich sein. Die Hackergruppe namens 'Cult of the Dead Cow' (CDC) wollte die Tauschbörse jetzt endlich auf der Def Con- Hackermesser präsentieren.

Doch leider kommt es nicht dazu. Denn das anonymisierungs- System der Software arbeitet noch nicht fehlerfrei. Ein Hacker namens 'Oxblood Ruffian' der maßgeblich an der Tauschbörse arbeitet, hält deswegen die Veröffentlichung zurück.

'Peekabooty' lehnt sich etwas an der Software von Napster an, wird aber eine Technik besitzen die Quellen von der man seine z.B. Lieder, Filme saugt, zu verbergen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Hacker, Tausch, Tauschbörse
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?