28.06.01 14:08 Uhr
 16
 

Tour de France: Zabel muss auf seine Sprinthilfe verzichten

Das Team Deutsche Telekom wird ohne Gian-Matteo Fagnini bei der Tour de France starten. Somit fehlt Erik Zabel seine Sprinthilfe bei der Tour.

Auf Jan Urlich ist das ganze Team abgestimmt - mit der Ausnahme von Erik Zabel.

Das Telekom-Team wird wohl mit Jan Ullrich, Jens Heppner, Kevin Livingston, Steffen Wesemann, Giuseppe Guerini, Alexander Winokurow, Andreas Klöden, Udo Bölts und Erik Zabel an den Start gehen.