28.06.01 13:39 Uhr
 455
 

Mann (95) vergewaltigte über Jahrzehnte kleine Mädchen

Nachdem eine Jugendliche angab, von einem Mann mißbraucht worden zu sein, kam der Stein ins Rollen und man nahm den Mann fest. Er ist mittlerweile 95 Jahre alt, aber noch geistig rege, braucht zum Gehen einen Stock und ist teilweise geständig.

Er beging seine Verbrechen in den letzten 20 Jahren, der letzte Vorfall war erst im letzten Jahr. Seine bevorzugten Opfer waren kleine Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren aus seiner eigenen Verwandtschaft und seinem kleinen Heimatort in Ostfrankreich.

Die Justiz will aber keine Angaben machen, wo das Dorf genau liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mädchen, Jahrzehnt
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?