28.06.01 13:24 Uhr
 133
 

Wird ein Japaner der kommende Star in der Formel1?

Es ist schon lange her, dass ein Japaner in der Formel1 war. Allerdings kommt aus Japan Nachwuchs, der BAR Testfahrer Takuma Sato gilt als sehr talentiert und ist in der britischen Formel3 WM Führender mit mehr als 50 Punkten Vorsprung.

Sato arbeitet mit den Größen Villeneuve und Panis zusammen und schaut sich die Tricks der beiden ab.

Selber denkt Sato noch nicht an die Formel1, allerdings wird gemunkelt, dass er 2003 in einem Cockpit sitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Japan, Formel
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?