28.06.01 10:54 Uhr
 14
 

Bundeswehr: Kein Geld für neues Transportflugzeug

Nach bisherigen Planungen wollte die Bundeswehr 72 neue Transport-Airbus ordern, um die bis zu drei Jahrezehnte alten Transall-Transporter in den Ruhestand zu schicken.

Mit den europäischen Ländern Frankreich, Großbritannien und Spanien wurde sogar ein sogenanntes 'MemoRandum of Understanding' vereinbahrt. Nun machte der Haushaltsauschuß dem Verteidigungsminister einen Strich durch die Rechnung.

Scharping kalkulierte für die Beschaffung der Flugzeuge 10 Milliarden Mark. Diese Berechnung sei jedoch höchst unseriös, der Kauf der Flugzeuge wird mindestens 15-20 Milliarden Mark betragen. Nun wird über eine Reduzierung der Stückzahl nachgedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Bundeswehr, Transport
Quelle: www.diewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: 14-jähriger Junge von Männern mit südländischem Aussehen ausgeraubt
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?