28.06.01 09:45 Uhr
 2
 

Hornblower Fischer Tagestip: Parsytec

Das am neuen Markt gelistete Unternehmen Parsytec, stellt Software zur Materialoberflächenprüfung her. Ein wichtiger Zielmarkt ist die Stahlbranche, doch versucht man auch den Papiersektor zu erschließen. Das Unternehmen, das die Erwartungenbislang stets schlagen konnte, musste jetzt die Prognosen markant herabsetzen. Parsytec hat die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr von 115 bis 125 Mio. Euro auf 35 bis 40 Mio. Euro drastisch gesenkt.

Wegen Uneinigkeiten über die Auftragsanforderungen hatte die zum Stahlkonzern Arbed-Gruppe gehörende Sidmar einen Auftrag über 7,7 Mio. Euro storniert. Im zweiten Quartal 2001 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 4,8 Mio. Euro und einen Bruttoverlust von 0,9 Mio. Euro. Für das dritte und vierte Quartal plant Parsytec ein ausgeglichenes Netto-Ergebnis, für das gesamte Jahr einen Verlust. Angesichtsder derzeit völlig unklaren Perspektiven nehmen wir unser Rating von Kaufen auf Reduzieren zurück. Kurzfristig wäre eine technische Reaktion nach oben allerdings keine Überraschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fisch, Fischer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?