28.06.01 09:23 Uhr
 31
 

Werden die Kranken- und Pflegeversicherung zusammen gelegt?

Ein in Auftrag gegebenes Gutachten empfiehlt die Zusammenlegung von Kranken- und Pflegeversicherung. Dadurch soll die Verschwendung mit intensiverem Wettbewerb gesenkt werden.

Würden beide Systeme zusammen gelegt, würden daraus automatisch niedrigere Beiträge resultieren können.

Denn Vorbeugung durch die Krankenversicherung würde erst gar keine Pflegebedürfigkeit entstehen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Pflege
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?