28.06.01 08:26 Uhr
 46
 

Die Katze für Allergiker: Gentechnik machts möglich

David und Jackie Avner aus Syracuse im US-Bundesstaat New York wollen eine Katze klonen, die für Menschen geeignet ist, die an Katzenhaarallergie leiden.

Der Wissenschaftler Xiangzhong Yang von der Universität Connecticut hält das Vorhaben für durchaus realistisch und geht davon aus, dass es spätestens im Jahre 2003 solche Haustiere geben werde.

So eine Katze würde dann zwischen 750 und 1000 Dollar kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Katze, Gentechnik
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?