28.06.01 07:44 Uhr
 5
 

Geheimdienste Israels und Palästinas beraten in Tel Aviv

In Tel Aviv haben sich die Chefs der Geheimdienste Israels und Palästinas über Möglichkeiten zur Stabilisierung der beidseitigen Waffenruhe beraten.

Zuvor war US-Außenminister Powell eingetroffen, um sich über den Stand der Friedensgespräche zu informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Geheimdienst, Palästina
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinte Nationen kritisieren Deutschland wegen Rassismus
FDP-Chef Christian Lindner: Einreiseverbot für türkische Regierungsmitglieder
USA: Eigene Behörde soll sich um Opfer von kriminellen Migranten kümmern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht