28.06.01 03:04 Uhr
 27
 

Wodurch beim Feuerwerk Ozon entsteht

Indische Forscher fanden nun heraus, dass Ozon auch nachts entstehen kann.
Dafür reicht schon das Abbrennen eines Feuerwerks aus.
An einem indischen Feiertag im Jahre 1999 stieg der Ozongehalt der Luft abends an.

Und das, obwohl die Sonne nicht mehr schien und auch der Gehalt an Stickoxiden in der Luft gleich blieb.
Diese Tatsache veranlasste die Forscher zu einem Experiment. Die Funken, die bei der Explosion einer Rakete entstehen, setzen UV-Licht frei.

Dieses ultraviolette Licht spaltet die Moleküle des Sauerstoffs. So kann dann ein einzelnes Sauerstoff-Atom durch die Verbindung mit einem Sauerstoff-Molekül Ozon entstehen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Feuer, Feuerwerk
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?