27.06.01 23:31 Uhr
 14
 

Deutsch-französischer Kulturrat bekam neue Präsidenten

Der seit 1988 per französischem und deutschem Regierungsbeschluss bestehende Kulturrat bekam durch die Wahl des Alain Gründ (ein Verleger aus Paris) und der Nele Hertling (eine Berliner Theater-Intendantin) zwei neue Präsidenten.

Als nächstes ist schon ein Treffen zwischen den Schaffenden und den Vermittlern von Kultur geplant.
Ein erster Fokus richtet sich dabei auf Fernsehen, Film und Musik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Kultur, Präsident
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?