27.06.01 23:30 Uhr
 87
 

Patriarch sieht eine Gefahr für die Slawen durch den Papst-Besuch

Der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche Alexej II. hat die Slawen zur Einigkeit aufgerufen.

Damit reagiert er auf den Papstbesuch in der Ukraine. Zwar mache es den Anschein, dass dieser Besuch friedlich sei, aber doch will er einen Keil in die slawischen Völker treiben. Ziel sei eine religiöse und politische Ausbreitung.

Alle diese Aussagen bezog er auf die katholische Kirche.


WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefahr, Papst, Besuch, Patriarch
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?