27.06.01 23:30 Uhr
 87
 

Patriarch sieht eine Gefahr für die Slawen durch den Papst-Besuch

Der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche Alexej II. hat die Slawen zur Einigkeit aufgerufen.

Damit reagiert er auf den Papstbesuch in der Ukraine. Zwar mache es den Anschein, dass dieser Besuch friedlich sei, aber doch will er einen Keil in die slawischen Völker treiben. Ziel sei eine religiöse und politische Ausbreitung.

Alle diese Aussagen bezog er auf die katholische Kirche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gefahr, Papst, Besuch, Patriarch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?