27.06.01 23:06 Uhr
 51
 

Kampf der Boygroups : Die Backstreet Boys müssen sich geschlagen geben

Vor ca. 5 Jahren hätte nie jemand geglaubt, dass es einmal eine andere Boygroup schaffen würde, die Backstreet Boys und ihre Millionen von Fans vom Thron zu stoßen. Heute sieht es ganz anders aus.

In den USA sind sie mit fast 1 Million weniger verkauften Exemplaren ihres Albums 'Black & Blue' die Nummer 2 hinter 'N SYNC'. Die konnten mit ihrem Album nämlich schon in der ersten Woche einen Verkaufsrekord brechen.

Und auch bei den Tourkarten-Verkauf scheinen die Boys von BSB Probleme zu haben, denn mittlerweile werden schon viele Karten an Radiosender verschenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, Backstreet Boys, Boygroup
Quelle: www.bravo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

´N Sync und Backstreet Boys: Boygroup-Erfinder Lou Pearlman in Haft verstorben
"´N Sync"- und "Backstreet Boys"-Macher Lou Pearlman ist tot
Backstreet Boys wollen auf Country-Genre umsteigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?