27.06.01 22:59 Uhr
 18
 

Autositze für Körperbehinderte - Krankenkasse muß Kosten zahlen

In Dortmund kam es vor dem Sozialgericht zu einem Urteil, das für viele Eltern körperbehinderter Kinder interessant sein dürfte.

Die Eltern hatten geklagt, weil die Krankenkasse die Kosten für einen Autositz für ihr behindertes Kind nicht zahlen wollte. Das Gericht gab jedoch den Eltern Recht, weil der Sitz für einen sicheren Transport des Kindes unerläßlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kosten, Krank, Krankenkasse, Körper
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?