27.06.01 22:40 Uhr
 11
 

Morddrohungen gegen Nationalmannschaft von Argentinien

Der argentinische Botschafter in Kolumbien hat anonyme Morddrohungen erhalten, die gegen die argentinische Fußball-Nationalmannschaft gerichtet sind.

Die Anschläge sollen laut des Briefs während der Südamerika-Meisterschaft 'Copa America' im nächsten Monat verübt werden.

Bereits am Montag wurde der Vize-Präsident des kolumbianischen Fußballverbands von nicht identifizierten Personen entführt.


WebReporter: Micha5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Nationalmannschaft, Argentinien, Morddrohung
Quelle: sport.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?