27.06.01 22:40 Uhr
 11
 

Morddrohungen gegen Nationalmannschaft von Argentinien

Der argentinische Botschafter in Kolumbien hat anonyme Morddrohungen erhalten, die gegen die argentinische Fußball-Nationalmannschaft gerichtet sind.

Die Anschläge sollen laut des Briefs während der Südamerika-Meisterschaft 'Copa America' im nächsten Monat verübt werden.

Bereits am Montag wurde der Vize-Präsident des kolumbianischen Fußballverbands von nicht identifizierten Personen entführt.


WebReporter: Micha5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Nationalmannschaft, Argentinien, Morddrohung
Quelle: sport.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?