27.06.01 22:40 Uhr
 11
 

Morddrohungen gegen Nationalmannschaft von Argentinien

Der argentinische Botschafter in Kolumbien hat anonyme Morddrohungen erhalten, die gegen die argentinische Fußball-Nationalmannschaft gerichtet sind.

Die Anschläge sollen laut des Briefs während der Südamerika-Meisterschaft 'Copa America' im nächsten Monat verübt werden.

Bereits am Montag wurde der Vize-Präsident des kolumbianischen Fußballverbands von nicht identifizierten Personen entführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Micha5
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Nationalmannschaft, Argentinien, Morddrohung
Quelle: sport.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf
Fußball: Mario Götze hadert mit Image - "Weg von Klischee des 19-Jährigen"
Fußball: Stefan Effenberg will wieder Trainer sein und fordert "zweite Chance"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht genehme Medien vom Fraktionskongress aus
Laut Ex ist Schauspielerin Uma Thurman psychisch krank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?