27.06.01 21:47 Uhr
 8
 

Symantec und IBM verkünden vertiefte Allianz

Symantec und IBM haben eine erweiterte Allianz angekündigt. Bei dieser wird Symantec die IBM/Tivoli Architektur in die eigenen Sicherheits-Software-Produkte für Geschäftskunden einführen. Dazu gehören Anti-Virenprogramme, Firewalls und Software zur Entdeckung von eindringenden Hackern.

Dabei können Kunden, welche schon die IT-Resourcen-Management-Software von Tivoli einsetzen, damit nun auch die Symantec-Produkte effektiver unterstützen.

Gleichzeitig wird Tivoli selbst die eigenen Produkte mit einer speziellen Schnittstelle für den Einsatz mit der Symantec-Anti Viren Software 7.5 vorbereiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IBM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?