27.06.01 21:47 Uhr
 510
 

Warnung an Spanien-Urlauberinnen: 'Kein Liebesspiel mit Moslems'

Torrox: Das Immigrantenzentrum von Torrox warnt junge Touristinnen, die ihre Ferien in der Axarquía bei Malaga verbringen, vor sporadischen Beziehungen zu Moslems.

Grund der Aufklärungskampagne sind jüngste Klagen von Frauen, die mit Immigranten geflirtet hatten und anschließend von diesen belästigt oder vergewaltigt wurden.

Laut Zentrum ist dieses „Machoauftreten' in der islamischen Religion und Kultur verwurzelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Liebe, Urlaub, Warnung, Moslem, Urlauber, Liebesspiel
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?