27.06.01 21:40 Uhr
 410
 

Microsoft will Quellcode teilen

Microsoft will den Quellcode für Entwicklerwerkzeuge teilen, aber das nur mit ausgewählten Kunden. Corel hat nun den Auftrag eine 'Shared Source Code-Version' von 'C#' und 'Common Language Infrastructure (CLI)' zu erstellen.

Beide Produkte sind Schlüsseltechnologien zu Microsofts 'Net'-Programmen. Die ausgewählten Unternehmen müssen eine Lizenz kaufen, um den Quellcode verwenden zu dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hucky8
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?