27.06.01 18:09 Uhr
 193
 

Großeinsatz für Retter und Polizei nach Massenunfall

Bei Kirchroth im Landkreis Straubing ereignete sich ein Serienunfall.
Ein 65-Jähriger übersah wahrscheinlich die Vorfahrt des anderen.

Ein 79 Jahre alter Mann wurde dabei getötet. Fünf weitere Personen wurden schwer verletzt. Etwa 25 Männer der umliegenden Feuerwehren waren im Einsatz.

Der Rettungsdienst war mit 13 Sanitätern, drei Rettungswägen und zwei Notärzten dabei. Auch der Rettungshubschrauber war zur Stelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Masse, Großeinsatz, Retter
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben