27.06.01 16:47 Uhr
 29
 

Machbar: Olympia 2012 in Sachsen

Das sächsische Kultusministerium und einige Städte des Freistaates wollten es wissen - sind Olympische Spiele im Jahre 2012 in Sachsen möglich? Heute nun wurde das lang ersehnte Papier der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Ergebnis: Die Spiele wären im Großraum Leipzig realisierbar. Gemeinsam mit den Partnerkommunen Dresden, Chemnitz und Riesa rechnet man sich bei einer möglichen Bewerbung gute Chancen aus.

«Wirtschaftlich machbar, ökologisch verträglich, räumlich kompakt und logistisch beherrschbar», so die Einschätzung in der 160.000 DM teuren Studie.
Interesse an den Spielen 2012 haben bisher das Ruhrgebiet, Frankurt/Main und Stuttgart gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franksstern
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Sachsen, Olymp
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?