27.06.01 15:28 Uhr
 11
 

Infineon: Start einer Kapitalerhöhung?

Die Aktien der Infineon Technologies AG fielen heute zeitweise um über 5 Prozent, woraufhin das Bankenkonsortium des Chip-Herstellers Gerüchten zufolge damit begann, eine Kapitalerhöhung vorzubereiten. Der momentane Einbruch in diesem Sektor ist der bisher schwerste überhaupt.

Fondsmanagern zufolge haben Goldman Sachs und Lehman Bros bereits die Vorbereitungen für die Emission von bis zu 60 Mio. neuen Infineon-Aktien getroffen, welche Anfang Juli erwartet wird.

Auch gegenüber Finance-Online wollte man sich aus dem Hause Infineon am Nachmittag nicht dazu äußern. 'Kein Kommentar' lautete die offizielle Aussage des zuletzt stark gebeutelten Chipherstellers aus München, was den Anlegern Spielraum für weitere Spekulationen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Start, Infineon, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache
Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert
Berlin: U-Bahn-Treter gesteht vor Gericht seine Tat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?