27.06.01 14:43 Uhr
 435
 

Vorsicht bei Sitzblockaden - Es könnte teuer für dich werden

Das Landeskabinett hat gestern eine Gebühr für das Wegtragen von 'Sitzblockadlern' beschlossen. Diese soll 3000,- DM betragen und von dem Betreffenden aus eigener Tasche bezahlt werden.

Die Politiker begründen diese Strafe mit dem immensen Einsatz von Sicherheitskräften, welche jedes Jahr Unsummen verschlingen.


WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vorsicht
Quelle: www.strom-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"
Frauke Petry tritt aus AfD aus
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"
Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?