27.06.01 14:27 Uhr
 40
 

F1: Coulthard will Ferrari in Frankreich stoppen

Trotz zuletzt eher mässiger Leistungen will der Schotte David Coulthard dieses Wochenende beim Rennen in Magny-Cours nicht aufstecken und glaubt daran, die Vorherrschaft von Ferrari in der WM brechen zu können.

Als grösste Konkurrenten sieht er im Augenblick BMW-Williams, die nach seiner Meinung vor allem von den stark verbesserten Michelin-Reifen profitieren. Dies belegen auch die Tests in Frankreich.

Den Vorteil von Ferrari gegenüber McLaren-Mercedes sieht er eher marginal. Deshalb ist er guter Hoffnung auf eine erstklassige Platzierung, um Michael Schumachers ersten Platz in der Fahrer-WM gefährden zu können.


ANZEIGE  
WebReporter: schdesign
Quelle: www.sportal.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?