27.06.01 13:25 Uhr
 257
 

Der Wahnsinn nimmt kein Ende: Real will für 355 Mio für vier Spieler

Real Madrid schlägt auf dem Transfermarkt voll zu. Mit Zinedine Zidane (Juventus Turin), Gaizka Mendieta (CF Valencia), Alessandro Nesta (Lazio Rom) und Manuel Pablo (Deportivo La Coruna) sollen vier Spieler im Wert von mehr als 1/3 Milliarde DM an die spanische Hauptstadt wechseln.

Im hundersten Jahr der 'königlichen' Vereinsgeschichte will Real seinen Stempel auf den Spielfeldern Europas hinterlassen. Zidanes und Mendietas Wechsel ist sicher, so Real. Nesta soll aufgrund finanzieller Not der Römer zum Verkauf angeboten werden.

Real kann sich dies leisten, weil der Verein aus Spielerverkäufen (Conceicao, Baljic, Geremi, Salgado und Savio) wieder 235 Mio DM zusammenbekommen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Ende, Spieler, Real
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?