27.06.01 11:10 Uhr
 72
 

Akupunktur - Die Kunst des Stechens in einer wissenschaftlichen Studie

Bochum - An einem fünfzehn Millionen Mark teuren Versuch der Ruhr-Universität Bochum sollen in den nächsten drei Jahren über 4000 Probanden teilnehmen, welche den Heilerfolg dieser Therapieform nachweisen soll.

Nach Ablauf der Studie, werden die Deutschen Krankenkassen entscheiden, ob die Kosten für solche Behandlungen in Zukunft übernommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dany4you
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Kunst, Akupunktur
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?