27.06.01 09:58 Uhr
 28
 

Was kostet die Aids Eindämmung?

Vor zwanzig Jahren wurden die ersten Fälle bekannt. Seit dem wütet Aids auf unserem Planeten, wie kaum eine andere Seuche. Um ihr Einhalt zu gebieten, wäre eine Menge Geld notwendig. Wieviel berechnete einige Forscher von Futures Group International.

Als Grundlage ihrer Kostenabschätzung wählten die Forscher 135 Länder aus. Darunter auch die armen afrikanischen Länder, sowie Länder des Mittelstandes.<br>
Das Ergebnis, innerhalb der nächsten Jahre müßten 21 Milliarden Mark aufgebracht werden.

Die Hälfte dieser Summe wäre allein für die Vorbeugung notwendig, also Dinge wie Kondomverteilung, Mutter-Kind Infektionsverhinderung. Der Rest wäre für die Behandlung erkrankter notwendig.<br>
Forschungs- und Entwicklungskosten sind nicht enthalten


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: AIDS, Eindämmung
Quelle: www.wissenschaft-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?