27.06.01 09:54 Uhr
 101
 

9 Millionen Pixel auf einem Bildschirm

Vor Kurzem machte IBM deutlich, daß man zur Zeit einen Bildschirm produziere, der eine Auflösung von bis zu 9 Millionen Pixeln erreiche. Damit lasse sich jedes Bild in höchster Detailtreue abbilden.

Noch diesen Monat wolle man gewisse Mengen an Bildschirmen auf den Markt bringen, die einen Adapter haben, der einen Anschluß an die verschiedensten Computer möglich macht. Der Adapter soll aber am besten mit der IBM IntelliStation arbeiten.

Leider ist der Spaß von 9 Millionen Pixeln auf 22,2 inch nicht gerade billig: IBM wird etwa $22.000 für ein Stück verlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Bildschirm, Pixel
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland