27.06.01 08:43 Uhr
 0
 

TRIA: Weiterhin Erfolge im Kerngeschäft

Die TRIA Software AG konnte die Fokussierung auf das Kerngeschäft IT-Services und die entsprechenden Strukturierungs-Maßnahmen zunächst planmäßig abschließen. Dies betrifft auch die Integration der zum Jahreswechsel übernommenen Trainingszentren.

Das TRIA-Großkundenkonzept konnte mit dem Abschluss neuer Rahmenverträge in Hamburg, Dresden und in Düsseldorf erfolgreich transferiert werden. Zudem wurden eine Flugline und ein Medienkonzern als Neukunden gewonnen. 32 Prozent der Aktien der TRIA i-products AG wurden an eine vermögensverwaltende Kapitalgesellschaft verkauft. Der Kaufvertrag sieht vor, dass der Erwerber alle Dividenden, die TRIA i-products AG ausschüttet, an TRIA software AG weiterleitet. Diese Dividenden können z. B. aus Lizenzerträgen im Rahmen des Joint-Ventures mit Precise, aus Gewinnausschüttungen bei profitablen E-Business-Firmen und aus Verkaufserlösen von Anteilen an den Beteiligungen stammen.

TRIA hält es für möglich, die Umsatzrendite im Konzern von 6 Prozent im ersten Quartal 2001 auf 10 Prozent im Jahresverlauf zu steigern. Man rechnet für das laufende Jahr mit einer Umsatzsteigerung im Konzern von ca. 30 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Weite
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?