27.06.01 07:58 Uhr
 4
 

Kabel New Media gewinnt Manpower-Etat

Kabel New Media hat sich im Pitch um den Etat der Zeitarbeitsfirma Manpower Inc., USA, gegen die beiden internationalen Mitbewerber Carré Noir und Valoris Agency durchgesetzt. Kabel New Media wird für den weltweit führenden Personaldienstleister mit einem Umsatzvolumen von umgerechnet 14,5 Milliarden Euro eine globale E-Branding-Strategie entwickeln und umsetzen.

Kabel New Media konnte die Entscheidung zur Zusammenarbeit durch seine langjährige Erfahrung und Kompetenz bei der Entwicklung und Umsetzung von E-Branding-Strategien internationaler Ausrichtung gewinnbringend beeinflussen. 'Wir haben uns für Kabel New Media als Partner entschieden, weil sie bereits im Pitch die wesentlichen Markenwerte Manpowers erfasst haben. Kabel New Media hat die Stärke, internationale Kunden wie uns kompetent zu betreuen', kommentiert Annalisa Gigante, Director Strategy and Business Development bei Manpower Inc., den Vertragsabschluss.

Manpower ist ein weltweit führender Personaldienstleister mit über 3.700 Niederlassungen und über 2,7 Mio. Mitarbeiter in 59 Ländern, der seinen Kunden Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Personalmanagement anbietet. –KMR-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kabel, Etat
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt
Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken
Hamburg: Angreifer war Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?