27.06.01 07:42 Uhr
 1
 

SAP mit positivem Umsatzwachstum

SAP-Chef Plattner bekräftigte, laut TV-Nachrichten, seine Überzeugung, in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres ein Umsatzwachstum von 20% zu erzielen.

Das Unternehmen wird weiterhin in Software investieren, trotz negativer Prognosen im Technologieindex und beachtlicher Einbrüche in der New Economy. SAP habe im Vergleich zu Wettbewerbern eine wesentlich bessere Basis.

Während Konkurrenten wie auch Oracle, sich an der New Economy angelehnt haben und dadurch in deren Abwärtstrend geraten sind, habe SAP in dieser anhaltenden Krise von seiner Ausrichtung an die Old Economy profitiert. Die betriebswirtschaftlich ausgerichtete Softwarelösungen von SAP gewinnen zunehmend an Bedeutung im Gegensatz zur E-Commerce-Software, so die Äußerungen von Plattner. –KMR-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 nun offiziell angekündigt
Sachsen: Kriminalität von Flüchtlingen stark angestiegen
der Einhorn-Hype geht weiter: jetzt kommt das Einhorn-Bier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?