26.06.01 23:54 Uhr
 18
 

Der Paul-Celan-Preis wurde für "Buddhas kleinen Finger" verliehen

Jedes Jahr wird für besonders hervorragende Übersetzungen in der Literatur der Paul-Celan-Preis übergeben.

Diesmal erhielt der aus Leipzig kommende Übersetzer Andreas Trettner für Viktor Pelewins Roman 'Buddhas kleiner Finger' diesen Preis.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Finger
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?