26.06.01 23:24 Uhr
 733
 

BMW's neuer 7er ist da - VW-Chef Piech nennt Audi ideenlos

BMW hat das Design gründlich erneuert, der 7er hat ein wirklich ganz und gar neues Aussehen bekommen. Zielsetzung des Konzerns ist es, jedem Modell einen eigenen Charakter zu verleihen.

Ob das auch die Käufer des 7ers wünschen, muß sich wohl erst noch herausstellen, denn auch im Inneren des neuen Autos hat sich viel geändert, was bei den Vorgängern jeweils nicht so extrem war.

Mit Extras wurde jedoch nicht gegeizt. Sowohl neue Gimmicks als auch viele Features zur aktiven Sicherheit werden zum Modellauftakt geboten. Außerdem wurde der Verbrauch laut BMW um 14% gesenkt.


WebReporter: gonzales111
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Chef, BMW, VW, Audi
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?