26.06.01 21:34 Uhr
 4
 

Palm kooperiert mit Panasonic

Palm und Panasonic haben heute eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist die gemeinsame Entwicklung von Technologie, die es erlaubt, Daten zwischen einem Palm und z.B. einer Digitalkamera auszutauschen. Dadurch könnten Palmbesitzer in Zukunft ihr Fotoalbum auf einen Palm laden. Ähnliches gilt für Handys.

Zusätzlich zur technologischen Zusammenarbeit denken beide Unternehmen über gemeinsame Marketingaktivitäten nach.

Nach Börsenschluß meldet Palm Quartalszahlen. Im Vergleich zum Vorjahr werden diese allerdings nicht besonders gut ausfallen. Aufgrund eines Preiskampfes mit Handspring, der Nummer zwei auf dem Markt, sind die Margen in den letzten Monaten deutlich zurück gegangen. Experten erwarten einen Verlust in Höhe von 19 Cents je Aktie. Im Vorjahreszeitraum wurde noch ein Gewinn von 3 Cents je Aktie erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Palm, Panasonic
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?