26.06.01 20:05 Uhr
 45
 

Junkie wird wegen 50 DM zum 2-fachen Mörder

Es ging um 50 DM, die der Drogenabhängige dem Dealer(20) schuldete.
Es gab Streit und da rastete der 26-Jährige aus.

Er soll die Freundin (18) des Dealers erstochen und den Dealer mit dem Hammer erschlagen haben, heißt es.
Ér wollte neuen 'Stoff' haben, die Freundin des Dealers verlangte aber erst die 50 DM Schulden, die er noch bei den beiden offen hatte.


Alle 3 Personen sind Russland-Deutsche.
Der Täter habe sich noch etwa um 13 Uhr Heroin gespritzt, ob er zur Tatzeit voll zurechungsfähig war, wird noch ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DM, Mörder, Junkie
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?