26.06.01 18:09 Uhr
 112
 

KYRO 3 und 4 Grafikchips werden auch von 'STMicroelectronics' kommen

STMicroelectronics hat dies bestätigt. Sie werden die nächsten 2 PowerVR Graphikchip-Generationen von 'Imagination Technologies' lizensieren und Grafikkarten mit diesen vertreiben.

Man vermutet bei 'the register', dass die Power VR Series 4 Kyro 3 offiziell die Nummer ST5000 und die Kyro IV die ST6000 erhalten. Kyro hat die Bezeichnung ST4000, die Kyro II ST4500 und die neue Kyro II Ultra ST4800 bekommen.

Die Kyro-Karten erhielten viel Unterstützung von Speile-Communities wegen ihren tiefen Preisen und ihrer dafür hohen Geschwindigkeit. Obwohl NVIDIA aggressiv gegen die Kyro-Chips wettert, haben sie selbst eine Kyro-Technologie durch 3dfx erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikchip
Quelle: www.theregister.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?