26.06.01 18:09 Uhr
 112
 

KYRO 3 und 4 Grafikchips werden auch von 'STMicroelectronics' kommen

STMicroelectronics hat dies bestätigt. Sie werden die nächsten 2 PowerVR Graphikchip-Generationen von 'Imagination Technologies' lizensieren und Grafikkarten mit diesen vertreiben.

Man vermutet bei 'the register', dass die Power VR Series 4 Kyro 3 offiziell die Nummer ST5000 und die Kyro IV die ST6000 erhalten. Kyro hat die Bezeichnung ST4000, die Kyro II ST4500 und die neue Kyro II Ultra ST4800 bekommen.

Die Kyro-Karten erhielten viel Unterstützung von Speile-Communities wegen ihren tiefen Preisen und ihrer dafür hohen Geschwindigkeit. Obwohl NVIDIA aggressiv gegen die Kyro-Chips wettert, haben sie selbst eine Kyro-Technologie durch 3dfx erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikchip
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?