26.06.01 18:07 Uhr
 15
 

Zweites großes Festivalwochenende ohne besondere Vorkommnisse

Weit über 40.000 Besucher feierten beim Hurricane-Festival in Scheeßel Placebo, Tool, Die Toten Hosen oder Faithless ab. Bei angenehmen Wetterbedingungen ging das Festival ohne größere Zwischenfälle über die Bühne.

Kurzfristig waren die H-Blockx für den Sonntagnachmittag engagiert worden, ansonsten standen sämtliche Ausfälle und Ergänzungen bereits im Vorfeld fest. Überzeugen konnten vor allem Tool, Thomas D., Stereo MC's und Placebo während die Shows von Fünf Sterne Deluxe oder Weezer etwas hinter den Erwartungen zurückblieben.

Auch die Festivals Southside in Tuttlingen sowie das With Full Force Open Air in Leipzig liefen ohne nennenswerte Zwischenfälle friedlich ab.




Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festival
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"
Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?