26.06.01 15:35 Uhr
 169
 

Die verlorene Geschichte von Mark Twain - jetzt wird sie veröffentlicht

Erst 100 Jahre nach Mark Twains Tod begann man mit dem Druck der Geschichte 'Ein Mörder, ein Geheimnis und eine Heirat'. Die Geschichte wurde vor 126 Jahren geschrieben.

Die Geschichte ist Teil eines literarischen Bandes, der den Lesern es ermöglichen sollte, das Ende der Geschichte selbst zu schreiben.

Die Geschichte ging im Jahre 1876 verloren, tauchte aber im Jahre 1930 bei einem Buchhändler wieder auf. Die Geschichte blieb aber bis jetzt unveröffentlicht.


WebReporter: icewall
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geschichte
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort
Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?