26.06.01 15:01 Uhr
 54
 

Das Rheinkrokodil schwamm 118 Km weit - jetzt in Etville gesichtet

Das Krokodil das nach Zeugenaussagen im Rhein schwimmen soll, ist anscheinend jetzt in Etville entdeckt worden. Zwischen dem ersten Fundort in Speyer und Etville liegen 118 Km Rheinstrecke.

Zwei Personen wollen das Krokodil gesehen haben und verständigten die Polizei. Diese gibt sich erstaunt, denn das das Krokodil so weit kommen würde, bei für ihm unbekannten Schiffsverkehr hätte keiner gedacht.

Jetzt ist man auf der Suche nach dem 'Rheinkrokodil'. 20 Polizisten suchten, doch die Suche ist bis jetzt vergebens. Trotzdem warnt die Polizei Sportboot- Fahrer.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rhein
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?