26.06.01 14:50 Uhr
 3.461
 

Microsoft gibt kostenlosen Service auf - Über 100.000 Nutzer betroffen

Microsoft wird im August seinen kostenlosen Newsletterservice 'ListBot' einstellen. Dieser wird dann durch den Dienst 'List Builder' ersetzt, für den man allerdings 150 Dollar jährlich zahlen muss.

Als Grund für die Umstellung wurde genannt, dass einige Nutzer mehr Funktionen forderten. Und um dies zu erfüllen, müsse Geld verlangt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nils11
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, 100, Service, Nutzer
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?