26.06.01 14:47 Uhr
 431
 

MP3- Fans unter "Beobachtung" - Wissenschaftler wollen mehr wissen

Wissenschaftler der Uni Leipzig haben es sich zum Ziel gemacht, Gewohnheiten von Musiktauschbörsen-Nutzern zu analysieren.

Per Fragebogen will man die benötigten Informationen von den Nutzern erhalten. Alles läuft völlig anonym ab. Erste Ergebnisse soll man schon bald im Internet erfahren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, MP3, Beobachtung
Quelle: www.comonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?