26.06.01 14:44 Uhr
 9
 

Level 3 kooperiert mit Microsoft

Die Level 3 Communications Inc. teilte heute mit, dass sie mit der Microsoft Corp. ein 3-Jahres-Abkommen unterzeichnet hat, das die Bereitstellung dreier sog. CrossRoads Internetzugangs-Dienste in Nordamerika für sechs Bereiche des MSN-Netzwerks vorsieht. Zu den Bereichen zählen auch MSN Hotmail und MSN Messenger.

Mit dem Abkommen wird Level 3 zu einem von Microsofts führenden Anbietern von Breitband-Diensten. MSN leitet dabei wichtigen Datenverkehr an das globale Zustellungsnetzwerk von Level 3, wobei man zunächst mit 3 Gb/s der Backbone-Kapazität von Level 3 operieren will.

Die Aktie von Level 3 gewinnt nach dieser Meldung vorbörslich aktuell 11,70 Prozent und notiert bei 5,25 Dollar. Die von Microsoft verliert derzeit leicht um 1,67 Prozent und steht bei 67,70 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Level
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?