26.06.01 13:18 Uhr
 35
 

Erwischt beim Handel mit falschen Madonna-Eintrittskarten

Beim Versuch, gefälschte Eintrittskarten für ein Madonna-Konzert an die Frau oder den Mann zu bringen, sind in Berlin 5 Personen vor der Schmeling-Halle von der Polizei gefaßt worden.

Sie hatten Imitationen von VIP-Karten sowie sogenannte 'Universalkarten' zum Stückpreis von DM 350,- verkaufen wollen.

Wegen Betrug und Urkundenfälschung wurden die 4 Deutsche und ein Bosnier angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Handel, Madonna, Eintritt
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?